Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/speicherlosungen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Verwendung von Vertikallift-Modulen

Keine Branche von Bedeutung in der heutigen Zeit kann sich der Automatisierung entziehen. Industrielagerhäuser sind eigentlich die guten alten Lagergebäude mit einem modernen Namen und Erscheinung. Früher wurden Verlagerungs-und Lagerhaltungs-Funktionen mittels körperlicher Arbeit erledigt, oder die Arbeiten welche mit automatisierten Mittels für den Transport, Verlagerung und Ladung verbunden sind. Was sind die Hauptvorteile der Lagerhaltungs-Software und vom Paletten-/Regalsystem? Werfen Sie einen Blick auf die unten aufgeführten Punkte:

    • Platz gespart: Mit der Hilfe von automatisierten  Lagerungsmodulen kann Platz optimiert werden. Insbesondere bei der Raumausnutzung pro Kubikfuss. VLMs helfen darin, indem sie nicht benutzten vertikalen Raum ausnutzen und Raumverschwendung reduzieren. Dies ist ein grosser Deal für die meisten Eigentümer von Industriehäusern und Warenlager/Lagerhäuser.
    • Erhöhte Produktivität: Ein anderer nicht zu vernachlässigender Vorteil von VLM ist die komplette Automatisierung. Man kann einfach den Barcode, Artikelnummer oder Produkt-Code in das Betriebsdatenbanksystem oder Computer eingeben und kann es an die gewünschten Bestimmungsort liefern lassen.  In manchen VLMs gibt es vorgewählte Ablage-/ Boxsystem während andere unterschiedliche Indikatoren für die Auswahl von Produkten benutzen.
    • Gute Ergonomie: Es gibt unzählige und unermessliche ergonomische Vorteile durch die Benutzung der vertikalen Lösung. Da es keine manuellen Funktionen gibt, reduziert sich die Müdigkeit der Mitarbeiter erheblich. Alle Güter und Materialien werden an die „goldenen Zone“ (zwischen den Schultern und der Taille) zum Entladen und Anheben angeliefert.
    • Erhöhte Sicherheit: Das Sicherheitssystem wird erheblich verbessert. Ein VLM bietet eine sichere Lagerung hochwertiger Güter oder Materialien und es gibt eine Einrichtung, um sie einfach aus dem Lagerhaus zu entnehmen. Zudem kann jeder Zugriff auf den Inhalt des Moduls sortiert nach Datum, Zeit und Mitarbeiter nachverfolgt werden. Somit ergeben sich kaum Unannehmlichkeiten beim Zeitpunkt der Inventur. 
    • Bessere Konfiguration: Was die Konfiguration der Höhe angeht gibt es eine hohe Flexibilität. Der modulare Aspekt der VLM ermöglicht es einem, Höheneinheiten hinzuzufügen oder zu reduzieren, je nach Bedürfnissen. Tatsächlich können mehrere VLMs nebeneinander oder Rücken an Rücken installiert werden. Die meisten VLMs bieten eine grosse Auswahl an Höhen für Produktbehälter an, was zu einer weitere Optimierung des Raums führt und die Flexibilität erhöht,in welchen Formen und Grössen gelagert werden kann. Man kann sogar weitere Etagen oder zusätzliche Zugangsbereiche konfigurieren, um die VLM zusätzlich an die spezifische Unternehmung anzupassen.
23.6.16 15:14
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung